Konzerte

Hier finden Sie Informationen zu den nächsten Konzerten sowie aktuelle Projekte, Konzertberichte, geplante Konzertreisen und vieles mehr.

Termine

Datum / Uhrzeit Ort Konzert
03.12.2017 - 17:00 Aula der Friedrich-Schiller-Universität Jena Adventskonzert
05.12.2017 - 20:00 Rathausfestsaal Erfurt Adventskonzert
25.02.2018 - 15:00 Rathausfestsaal Erfurt Kinderkonzert
25.02.2018 - 17:00 Rathausfestsaal Erfurt Sinfoniekonzert
03.03.2018 - 15:00 Aula der Friedrich-Schiller-Universität Jena Kinderkonzert
03.03.2018 - 17:00 Aula der Friedrich-Schiller-Universität Jena Sinfoniekonzert

Aktuelles

Neuer Probenplan

Der Neue Probenplan für das Winter- und Sommersemester 2017/18 ist online und kann hier eingesehen werden. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer :)

Die Sommerpause ist vorbei!

Wir beginnen am 15. August mit unserem neuen Programm, das wir im Rahmen der Erfurter Psychotherapiewoche einstudieren und in insgesamt 3 Konzerten zu Gehör bringen werden. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann und Max Reger. Die Werke sind ausschließlich für Streicher besetzt, weshalb wir vorerst auf unsere Bläser verzichten müssen. Mit Beginn des Wintersemesters sind wieder alle dabei und wir freuen uns immer über engagierte Musikerinnen und Musiker, die unser Orchester bereichern.

Schöpfung - Proben

Die Proben für unser neues Programm haben begonnen! Ein schönes Programm erwartet uns in diesem Sommer mit Joseph Haydns Schöpfung, mit dem wir im Juni und Juli in ganz Thüringen konzertieren werden. Wer Lust hat, noch einzusteigen, der ist bei uns herzlich willkommen! Besonders über den ein oder anderen Bläser würden wir uns sehr freuen :) Wenn ihr Lust habt dabei zu sein, kommt doch einfach bei unseren Proben vorbei - immer dienstags um 19.15 im Lehrgebäude des Fachbereichs Musik der Universität Erfurt (Am Hügel 1, 99084 Erfurt) - oder schreibt uns eine E-Mail: kontakt (at) orchester-erfurt.de. Wir freuen uns auf euch!

Neuer Probenort

Auf dem Campus der Universität werden mit Beginn der Semesterferien einige bauliche Maßnahmen durchgeführt, was leider dazu führt, dass das Audimax wie bisher als Probenort für uns vorerst leider nicht zur Verfügung steht. Zum Glück ist der Campus der Uni Erfurt groß: Ab sofort proben wir jeden Dienstag in den Lehrräumen des Fachbereichs Musik "Am Hügel 1" (Lehrgebäude 3 Raum 0016 im EG). Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen :)

Neues Programm

Unser nächstes Konzert findet im März statt. Für diesen Termin gibt es bereits ein Programm - gespielt werden Schuberts 5. Sinfonie, zwei Violinromanzen von Beethoven sowie eine Concertone von Mozart. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Proben!

Noten

Wer sich schon mal einen Eindruck über das Notenmaterial verschaffen , und auch wer direkt mit dem Üben loslegen möchte und keine gedruckten Noten mitnehmen konnte hat hier die Möglichkeit, diese herunterzuladen:

Ma mère l'oye (Ravel) - 2.2.1.1. Orchesterfassung Ravel

Pavane pour une infante dèfunte (Ravel) - 2.2.1. Orchesterfassung von Ravel

Probenbeginn neues Semester

Das Wintersemester 2014 hat begonnen und wir proben wieder fleißig jeden Dienstag! Neue Mitspieler sind wie immer herzlich willkommen, schaut doch einfach mal bei den Proben vorbei, alles kann und nichts muss! Anmeldungen auch an info@orchester-erfurt.de. Wir freuen uns auf euch!

W.A. Mozart/J.M. Haydn Sinfonie Nr. 37 (KV 444) Sinfonie Nr. 25 (Perger 16/MH 336) in G-Dur

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Johann Michael Haydn (1737-1806)

Sinfonie Nr. 37 (KV 444)
Sinfonie Nr. 25 (Perger 16 /MH 336)
 in G-Dur

adagio maestoso - allegro con spirito - andante sostenuto

allegro molto

Joseph Haydn Sinfonie in e-Moll (Hoboken 44)

Joseph Haydn (1732 – 1809)

Sinfonie in e-Mol l (Hoboken 44)

allegro con brio - menuetto, allegretto, canone in diapason

adagio - presto

Joseph Haydn wird als „Vater der Symphonie“ bezeichnet. Er hinterließ uns 107 vollständig erhaltene Sinfonien, von denen jede dazu beigetrug, die Werkgattung der Sinfonie zu formen.

J.S.Bach Cembalo-Konzert in d-Moll

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Cembalo-Konzert in d-Moll (BWV 1052)

allegro - adagio - allegro